Das Kraterbeet PDF

Burningalm.de Das Kraterbeet Image

BESCHREIBUNG

Auf der WWW.BURNINGALM.DE-Website können Sie das Das Kraterbeet-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Natalie Fassmann. Wenn Sie Das Kraterbeet im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!
Trocken, windig, kühl – und trotzdem süße Melonen, Tomaten und Paprika ernten? Im Kraterbeet ist es möglich. Mit diesem tiefer gelegten Rundbeet lässt sich ohne großen Aufwand auch an schwierigen Standorten eine reiche Ernte erzielen. Ähnlich wie die Kräuterspirale ist das Kraterbeet ein Element aus der Permakultur. Es empfiehlt sich besonders für klimatisch benachteiligte Gebiete, ist aber nicht auf diese beschränkt. Besonders wärmeliebende Gemüse und Kräuter wissen es zu schätzen und gedeihen so auch in Lagen, wo das Klima sonst zu ungemütlich für sie ist. Natalie Faßmann erklärt in diesem Buch Anlage, Bepflanzung und Pflege des Beetes. Konkrete Pflanzpläne für Gemüse in Mischkultur und Porträts besonderer Gemüsearten helfen bei der Zusammenstellung eigener Pflanzkombinationen. Die geeignete Fruchtfolge wird ebenso erläutert wie die Nutzung als Frühbeet. Als Erweiterungen des Kraterbeetes geht es im Buch auch um Senkgärten und Sonnenfallen mit schützender Trockenmauer. Empfindliche Stauden und Gehölze dürfen sich dort entfalten. Und mit abgeschirmtem Sitzplatz in der Senke entstehen besonders einladende Räume im Garten. Kraterbeete, Senkgärten und Sonnenfallen bereichern jeden Garten!
INFORMATION
DATEINAME
Das Kraterbeet.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
20.04.2016
ISBN
9783895663550
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Kraterbeet - pala-verlag, Darmstadt

Auf der WWW.FAULLOCH.DE-Website können Sie das Das Kraterbeet-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Natalie Fassmann. Wenn Sie Das Kraterbeet im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!

Rezensionen - Das Kraterbeet

Bevor wir nun das Kraterbeet anlegen, mussen wir überlegen in welcher Größe wir es anlegen. In diesem Bereich wird nun die ist Flächenmitte als erstes bestimmt. Ist der Mittelpunkt festgelegt, wird ein Pflock in den Gartenboden eingeschlagen und mit Hilfe eines Schnur in der Länge des Radius, rundherum ein Kreis markiert. Optimal sind Kratergrößen mit einem Radius von 2 - 2,5 m ...