Die Lichter von Paris PDF

Burningalm.de Die Lichter von Paris Image

BESCHREIBUNG

Eleanor Brown ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Die Lichter von Paris ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Die Lichter von Paris auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
»Ich liebe Die Lichter von Paris.« Jojo Moyes Nach außen scheint alles perfekt. Madeleine ist mit einem erfolgreichen Geschäftsmann verheiratet, sie hat ein schönes Zuhause in Chicago und keine finanziellen Sorgen. Dennoch ist sie nicht glücklich: Wie schon ihre Mutter und ihre Großmutter ist sie gefangen in einem Leben, das aus gesellschaftlichen Verpflichtungen besteht; die eigenen Träume sind auf der Strecke geblieben. Als Madeleine eines Tages auf dem Dachboden ihres Elternhauses die Tagebücher ihrer Großmutter entdeckt, erfährt sie Unglaubliches: Die strenge, stets auf Etikette bedachte Großmutter Margie war einst eine lebenslustige junge Frau, die der Enge des Elternhauses nach Europa ins wilde Paris der 20er Jahre entfloh, um frei und unabhängig als Schriftstellerin zu leben. Dort verliebte sie sich in einen charismatischen jungen Künstler und verbrachte einen glücklichen Sommer in der Pariser Boheme ... Von Margies Geschichte ermutigt, fasst sich Madeleine endlich ein Herz, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen …
INFORMATION
DATEINAME
Die Lichter von Paris.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
23.10.2017
ISBN
9783458363040
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Die Lichter von Paris, Krapp, Thilo | myToys

Finden Sie Top-Angebote für Die Lichter von Paris von Eleanor Brown (2017, Taschenbuch) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

Die Lichter von Paris von Thilo Krapp portofrei bei bücher ...

"Die Lichter von Paris" stammt aus der Feder von Eleanor Brown. Liebe, Familiengeheimnisse, Romantik, viel Pariser Flair und zwei Frauen auf der Suche nach sich selbst - die amerikanische Autorin legt hier einen schönen Roman vor und bescherte mir damit einige unterhaltsame Lesestunden. Allerdings brauchte ich eine Weile, bis ich mich an den Schreibstil gewöhnt hatte. Denn dieser ist recht ...