Griechische Sagen PDF

Burningalm.de Griechische Sagen Image

BESCHREIBUNG

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Griechische Sagen doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Gustav Schwab nie. Laden Sie das Online-Buch Griechische Sagen herunter und lesen Sie es!
Griechische Sagen - Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. - Herausgegeben von Gustav Schwab | Für die eBook-Ausgabe neu editiert und lektoriert. Voll verlinkt, mit verlinkten Fußnoten und eBook-Inhaltsverzeichnis. Mit illustrierter Odysseus-Sage | Von Prometheus über Ikarus, von den Argonauten über Herakles zu Ödipus, bis hin zu Troja und Odysseus (und viele, viele mehr) werden hier die griechischen Sagen und Mythen in leicht verständlichen Worten, und dennoch so gut wie originalgetreu, nacherzählt. Der Autor und Herausgeber ging im Wesentlichen chronologisch vor, so dass dem Leser erstmals die weit verzweigte Welt der griechischen Götter, Halbgötter und Helden als verständliches Ganzes erscheint. Genauso können die Sagen aber auch für sich alleinstehend gelesen werden und entfalten dabei ihre ganze, ursprüngliche mythische Kraft. - Dieser Bestseller wurde in mindestens zwölf Sprachen übersetzt und ist die bedeutendste Sammlung ihrer Art. © Redaktion eClassica, 2016
INFORMATION
DATEINAME
Griechische Sagen.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
12.03.2017
ISBN
9783961647255
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Odysseus, in der Höhle des Zyklopen - Lesekorb ...

www.griechische-sagen.de Götter und Sagengestalten der griechischen Mythologie. Startseite, Hinweise; Verzeichnis der Namen; Attribute von Sagengestalten; Hinweis auf Buchausgabe; Götter und Sagengestalten der griechischen Mythologie. Eine systematische Darstellung der Sagenwelt der griechischen Mythologie. Sie ist gegliedert in die ...

Griechische Götter: Quiz "Griechische Mythologie" - [GEOLINO]

Prometheus ist in der griechischen Mythologie ein Sohn aus dem Göttergeschlecht der Titanen. Er brachte den Zorn des Göttervaters Zeus auf sich, der ihn an eine Säule fesseln ließ und auf eine besonders qualvolle Weise folterte: täglich wurde ihm die nachwachsende Leber seines Körpers von einem Adler weggefressen. Er wurde später von Herakles befreit.