Mündliche Prüfung Pharmakologie PDF

Burningalm.de Mündliche Prüfung Pharmakologie Image

BESCHREIBUNG

Gerd Luippold ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Mündliche Prüfung Pharmakologie ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Mündliche Prüfung Pharmakologie auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Über 1000 Fragen aus der Pharmakologie Mündliche Prüfung # immer die richtige Antwort parat! Mithilfe dieses Buches können Sie sich gezielt auf Ihre Prüfungen vorbereiten. - trainieren Sie die Prüfungssituation und das strukturierte Beantworten von Prüfungsfragen # von einfach bis knifflig - erarbeiten Sie sich den Prüfungsstoff systematisch - erkennen Sie Ihre Schwächen - lernen Sie mit den Beispielantworten - simulieren Sie die Prüfungssituation mit Ihren Kommilitonen Mündliche Prüfung Pharmakologie - über 1000 Fragen aus allen wichtigen Gebieten der Pharmakologie - über 70 Infoboxen zum Vertiefen und Wiederholen - einprägsame Merke-Boxen für die wichtigsten Fakten - die wichtigsten Medikamente: klinische Anwendung, Dosierungen,Wirkmechanismen, Indikationen und Kontraindikationen, Wechselwirkungen u. v. m.
INFORMATION
DATEINAME
Mündliche Prüfung Pharmakologie.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
06.10.2010
ISBN
9783131621610
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Lernkarten Pharmakologie - 9783437436338 | Elsevier GmbH

Pharmazeutische Prüfung. Der Erste und der Zweite Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung kann im Rahmen des Pharmazie-Studiums nach Erwerb der erforderlichen Voraussetzungen (siehe Studienordnung) absolviert werden. Der Erste Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung erfolgt als Multiple-Choice-Test, der Zweite Abschnitt wird mündlich geprüft.

3-Monats-Lernplan für das 1. Staatsexamen - that-depends

Mündliche Prüfung Pharmakologie - über 1000 Fragen aus allen wichtigen Gebieten der Pharmakologie - über 70 Infoboxen zum Vertiefen und Wiederholen - einprägsame Merke-Boxen für die wichtigsten Fakten - die wichtigsten Medikamente: klinische Anwendung, Dosierungen, Wirkmechanismen, Indikationen und Kontraindikationen, Wechselwirkungen u. v. m. mobil - aktiv - kommunikativ Hören Sie hier ...