Meditationen PDF

Burningalm.de Meditationen Image

BESCHREIBUNG

Rene Descartes ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Meditationen ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Meditationen auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Für viele ist Descartes der Begründer der neuzeitlichen Philosophie. Seine "Meditationes de prima philosophia ..." gelten als eines der wichtigsten philosophischen Werke überhaupt. Descartes versucht hier, die exakten Methoden der Mathematik auf die Philosophie zu übertragen. Im Verlauf seiner Meditationen beziehungsweise Betrachtungen gelangt Descartes zu seinem berühmten "Cogito ergo sum" (ich denke, also bin ich) als unstrittige, erste Gewissheit. Davon ausgehend leitet er durch deduktive Schlüsse weitere Erkenntnisse ab und gelangt so zu einer Reihe von Gewissheiten über den menschlichen Geist, die Welt der materiellen Dinge, Falsch und Richtig sowie die Existenz Gottes. Hier liegen Descartes "Meditationen" und ihr "Anhang zur geometrischen Art der Beweisführung" in einer neu bearbeiteten Fassung vor, die, wie alle Werke der ofd edition, nicht automatisiert kopiert, sondern sorgfältig editiert und der aktuellen Rechtschreibung angepasst wurde. Die bessere Lesbarkeit und Gestaltung verhelfen so zu einem ungetrübten Lese- und auch Erkenntnisprozess.
INFORMATION
DATEINAME
Meditationen.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
06.12.2018
ISBN
9783748119982
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Meditationen : Robert Betz

Die Meditationen des französischen Philosophen und Mathematikers Descartes sind das Grundlagenwerk des Rationalismus. Inhalt: Ich kann an allem zweifeln, nur nicht an der Tatsache, dass ich denke. Das Denken des Menschen ist der einzige Beweis seiner Existenz: „Ich denke, also bin ich." Weil die Fähigkeiten des menschlichen Geistes nicht aus dem Nichts entstanden sein können, muss es ...

5 Einfache Meditationen für Neueinsteiger

Volltext von »Untersuchungen über die Grundlagen der Philosophie«. René Descartes' philosophische Werke. Abteilung 2, Berlin 1870, S. 5.