Die Reformation PDF

Burningalm.de Die Reformation Image

BESCHREIBUNG

Volker Leppin ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Die Reformation ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Die Reformation auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Die Reformation brach - nach Vorankündigungen im Spätmittelalter - die religiöse Einheit Europas auf. In der Folge entwickelten sich in Böhmen, in der calvinistischen Schweiz, in Skandinavien, den Generalstaaten der Niederlande oder in England unterschiedlichste Ausprägungen von Kirchen und Religion. Auch die politische Landkarte wurde neu geschrieben - die gewalttätigsten Auswirkungen findet dieser Umbruch im Dreißigjährigen Krieg. Volker Leppin, der mit seiner Luther-Biographie auch international große Anerkennung fand, ist heute der führende deutsche Spezialist zur Reformationszeit. Er legt einen überaus klar gegliederten Überblick über alle Aspekte der europäischen Reformation mit Schwerpunkt auf dem Reich vor: von der spätmittelalterlichen Frömmigkeit mit ihren neuen Glaubensformen über erste reformatorischen Ansätze in Städten und bei Fürsten über die Auswirkungen auf das Reich insgesamt, die Ausdehnung auf Europa und die Reaktion des Papsttums bis zum Erreichen eines Status quo.
INFORMATION
DATEINAME
Die Reformation.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
01.04.2017
ISBN
9783534268757
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Die Reformation in der Schweiz: Zwingli und Calvin in ...

So führte die Reformation letztlich zu einer Spaltung der Kirche und einer Spaltung der deutschen Gebiete in katholische und protestantische. Aber die Reformation berührte nicht nur Kirche und Theologie, sondern auch Bildung, Gesellschaft oder Politik - praktisch alle Lebensbereiche wurden durch die Reformation und ihre Auswirkungen beeinflusst, bis heute. Weitere Informationen finden sich ...

Kinderzeitmaschine ǀ Karl V.

Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung") bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung von 1517 bis 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.. Die Reformation wurde in Deutschland überwiegend von Martin Luther, in der Schweiz von Huldrych Zwingli und Johannes ...