Fantastische Reise VI PDF

Burningalm.de Fantastische Reise VI Image

BESCHREIBUNG

Bodo Schulenburg ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Fantastische Reise VI ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Fantastische Reise VI auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Der Autor erklärt: Nicht einen Traum, nicht ein Märchen erzähle ich hier! Es ist eine wahre Geschichte. Aufgeschrieben in der Grönland-Saga, in jener fernen Zeit. Leif Erikson suchte die grünen Hügel und entdeckte eine neue Welt! Ich lese in der Saga: „Dort war bei Ebbe sehr seichtes Wasser. Ihr Schiff lief auf, und es war sehr weit vom Schiff nach der See. Doch sie waren sehr wissbegierig, an Land zu kommen, dass sie nicht warten wollten, bis die Flut wieder ihr Schiff hebe. Sie sahen sich bei gutem Wetter um. Sie fanden, dass Tau auf dem Gras lag, und es geschah, dass sie die Hände zum Tau führten, und sie meinten, noch nie so etwas Süßes geschmeckt zu haben.“ Sie hatten eine neue wundersame Welt entdeckt. Das war fast 500 Jahre, bevor Kolumbus sein Amerika entdeckte und eine kleine Siedlung in La Navidad gründete. Nein, die Wikinger waren nicht ausgefahren, um Amerika zu entdecken. In der Saga lese ich: “Die Landesnatur war so vorzüglich, dass sie meinten, das Vieh würde hier im Winter keinen Futtermangel leiden.“…“Auch mangelte es dort nicht an Lachsen, und es waren größere Lachse, als sie jemals gesehen hatten.“ Noch einmal: Dies geschah 500 Jahre vor Kolumbus!
INFORMATION
DATEINAME
Fantastische Reise VI.pdf
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
29.04.2015
ISBN
9783734791031
HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Wissen macht Ah! - Fantastische Reise - YouTube

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle ein Film von Stephen Gaghan mit Robert Downey Jr., Antonio Banderas. Inhaltsangabe: Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war ...

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle - Film 2020 ...

Die phantastische Reise wurde 1967 mit zwei Oscars für das BESTE SZENENBILD und die BESTEN VISUELLEN EFFEKTE (Art Cruickshank, 1919-1983, Planet der Affen, Tron, Oscar-Nominierung 1980 für Das schwarze Loch) ausgezeichnet und für zwei weitere nominiert: den BESTEN SCHNITT (William B. Murphy, 1908-1970) und die BESTE KAMERA (Ernest Laszlo, siehe oben). Allerdings wirft der Film auch Fragen ...